Rückblick: STEINWAY Förderpreis in Münster 2024

Beeindruckendes Wettbewerbskonzert des 12. Steinway Förderpreises in der Steinway Galerie Münster: Vier Studierende der Musikhochschule Münster begeisterten die rund 50 geladenen Gäste mit einem spannenden Programm von der Wiener Klassik bis zur Moderne.

Rudolf Micke | | 0 Kommentar(e) | Lesezeit: 0 Minuten, 49 Sekunden
Rückblick: STEINWAY Förderpreis in Münster 2024

Li-Ting Tai aus der Klavierklasse von Prof. Clemens Rave spannte den Bogen von Beethovens Hammerklaviersonate zu den Incises pour piano von Pierre Boulez und bekam dafür von der Jury den 3. Preis zugesprochen.

Den 2. Preis erhielt Chae Hyun Min (Klavierklasse Prof. Peter von Wienhardt) für ihre Interpretation von Maurice Ravels Klavierklassiker „Gaspard de la nuit“.

Die 1. Preisträger des diesjährigen Wettbewerbs sind Asami Yoshihara aus der Klavierklasse von Prof. Michael Keller und Hangon Rhyu aus der Klavierklasse von Prof. Arnulf von Arnim. Beide überzeugten die Jury mit virtuoser Klaviermusik des 20. Jahrhunderts:
Hangon Rhyu eröffnete den Konzertabend mit Samuel Barbers anspruchsvoller Sonate in es-Moll.
Asami Yoshihara spielte zunächst Chopins Polonaise in fis-Moll und meisterte im Anschluss die 4 Etüden op. 2 von Sergej Prokofjew mit beeindruckender Leichtigkeit.

Förderer des 12. Steinway Förderpreises ist der Zwei Löwen Klub Münster e.V. – Vielen Dank für die Bereitstellung der Preisgelder und das Engagement für die jungen Pianist:innen!

Herzlichen Glückwunsch an alle Preisträger:innen!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

.

Interessiert mehr zu erfahren ?

Melden Sie sich an und werden Sie Teil einer leidenschaftlichen Community, in der Sie Neuigkeiten über Modelle und kommende Kampagnen sowie Einladungen zu Wettbewerben und Veranstaltungen erhalten.
Das Newsletter-Abonnement ist natürlich kostenfrei und jederzeit kündbar.


Ich möchte regelmäßig über aktuelle News, Konzerte und Angebote von PIANOHAUS MICKE per E-Mail informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter info@piano-micke.de möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.

Besuchen Sie uns in den sozialen Medien
  • Pianohaus Micke bei YouTube
  • Pianohaus Micke bei Facebook
  • Pianohaus Micke bei Instagram
  • Pianohaus Micke bei LinkedIn