Außergewöhnliche Talente zu finden und zu fördern ist unsere Leidenschaft.

Ziel dieses Förderpreises ist es – in Kooperation mit der Westfälischen-Wilhelms-Universität Münster, Abteilung Musikhochschule Münster – besonders begabte Studierende des Hauptfaches Klavier im Fachbereich Klassik zu fördern.

PREISTRÄGER 2018 – es gab zwei erste Plätze!

Musik ist die Leidenschaft der Sprache – und die Leidenschaft der Interpreten beim Steinway Förderpreis Klassik sprang auf jeden begeisterten Zuhörer über. Bereits zum achten mal wurde der Preis zur Förderung besonders begabter Studierender der Musikhochschule Münster übergeben. Die geladenen Gäste erlebten im Pianohaus Micke einen Abend auf höchstem musikalischen Niveau.

Das von BERESA ausgelobte Preisgeld in Höhe von 1.500 € ging in diesem Jahr allerdings gleich an zwei Studenten. Selbst nach einer langen Debatte war es der hochkarätigen Jury nicht möglich einen klaren Sieger zu benennen. Somit dürfen sich Chanho Park, der „Gaspard de la Nuit“ von Gaspard vorgetragen hat und Kie Wouk Lim mit einem von Arcadi Volodos frisierten „Türkischen Marsch“ beide über die finanzielle Unterstützung freuen.

Bilder von der Preisverleihung:

Die Preisträger:

Steinway-Förderpreis 2018 im Pianohaus Micke in Münster – die beiden ersten Presiträger: Kie Wouk Lim (l.) und Chanho Park

1. Preisträger: Chanho Park aus der Klavierklasse von Prof. Michael Keller
1. Preisträger: Kie Wouk Lim aus der Klavierklasse von Herrn Prof. Arnulf von Arnim
3. Preisträger: Kyo Jun Chu aus der Klavierklasse von Prof. Peter-von-Wienhardt

Rudolf Micke, Prof. von Arnim, 1. Preisträger: Kie Wouk Lim/Chanho Park, Prof. Michael Keller, Marcus Herkenhoff

 

PREISTRÄGER 2017

STEINWAY FÖRDERPREIS 2017 in Münster

Das Wettbewerbskonzert fand am SONNTAG, 12. Februar 2017 um 19:00 Uhr in der STEINWAY GALERIE MÜNSTER statt.

1. PREISTRÄGERIN des Förderpreises 2017 ist Frau Dahea Joung aus der Klavierklasse von Prof. Michael Keller. 2. Preisträgerin ist Herr Junhee Kim aus der Klavierklasse von Herrn Prof. von Arnim. 3. Preisträgerin ist Frau Jinman Li aus der Klavierklasse von Frau Prof. ‚in Lippert und Frau Prof.’in Achilles.Herzlichen Glückwunsch an die Preisträger !!!

Der Förderpreis 2017 wurde ausgelobt von Mercedes-Benz Beresa und dem Pianohaus Micke in Zusammenarbeit mit der Westfälischen Wilhelmsuniversität Münster, Abteilung Musikhochschule. Es war in der Geschichte des Steinway-Förderpreis ein Wettbewerbskonzert auf höchstem Nievau.

 

Die Jury

Prof. Elena Margolina-Hait – Pianistin und Leiterin einer Klavierklasse als Professorin an der Hochschule für Musik in Detmold

Prof. Ulrich Rademacher – Pianist und Direktor der Westfälischen Schule für Musik der Stadt Münster und Prof. an der Musikhochschule Köln/Wuppertal

Holger Blüder – Pianist und Leiter der Musikschule Beckum – Warendorf

Dr. Lukas Speckmann – Musikwissenschaftler, Kulturredakteur der Westfälischen Nachrichten

 

Alle Preisträger der vergangenen Jahre

2017
1. Preis: Dahea Joungaus aus der Klavierklasse von Prof. Michael Keller
2. Preis: Junhee Kimaus aus der Klavierklasse von Herrn Prof. von Arnim
3. Preis: Jinman Liaus aus der Klavierklasse von Frau Prof. ‚in Lippert und Frau Prof.’in Achilles.

2016
1. Preis: Alina Wesselowski aus aus der Klavierklasse von Frau Professorin Manja Lippert
2. Preis: Yuki Takenoaus aus der Klavierklasse von Herrn Prof. Michael Keller
3. Preis: Ga Eun Leeaaus aus der Klavierklasse von Herrn Prof. Clemens Rave

2015
Preisträgerin: Yoshiko Furukawaaus aus der Klavierklasse von Herrn Professor Keller

2014
Preisträgerin: Jihye Leeaus aus der Klavierklasse von Herrn Prof. Peter von Wienhardt

2013
Preisträgerin: Ju Hee Lee

2012
Preisträgerin: Taegli Kim