SONNTAG 15. APRIL 2018 IN MÜNSTER um 18:00 UHR

Die Sängerin Isabel Wamig und der Pianist Michael Lippert geben einen Liederabend in der Steinway-Galerie Micke in Münster. Beleuchtet wird die Präsenz der Liebe in den Epochen Renaissance, Barock, Klassik, Romantik und Impressionismus.

Michael Lippert, geboren 1969 in Münster, gewann als Jugendlicher Preise in Solo- und Duowertung bei „Jugend Musiziert“ sowie den Schoneberg Kammermusikpreis. An der Musikhochschule Detmold absolvierte er die Studiengänge Instrumentalpädagogik und Künstlerische Reifeprüfung im Fach Klavier. Kurse bei Prof. Hans Leygraf, Prof. Einar Steen-Nökleberg und Prof. Norman Shetler u.a. gaben wichtige Impulse. Michael Lippert unterrichtet Klavier an der Westfälischen Schule für Musik Münster, der Musikschule Ascheberg sowie privat. Daneben ist er als Konzertpianist und Kammermusiker sowie als Juror bei „Jugend Musiziert“ tätig.

Isabel Wamig, in Münster beheimatet, tanzt und musiziert seit ihrer Kindheit. Ihre Ausbildung in klassischem Gesang und Bühnentanz erhielt sie unter anderem am Tanz- und Musikgymnasium in Essen Werden, an der Hochschule der Künste in Arnheim, in weiterführenden Fortbildungen und Meisterkursen, sowie einem derzeitigen Studium der Musikwissenschaften an der Folkwang Universität der Künste in Essen.
Die vielseitige Künstlerin ist im Moment als Dozentin für Tanz und Gesang vorallem in Essen und Umgebung tätig und entwickelt zudem eigene Musicals mit Kindern und Jugendlichen, Choreographien und Musik. Als Sängerin ist Isabel Wamig zurzeit im Extrachor des Aalto-Theaters und im Musiktheater in Gelsenkirchen zu hören, sowie in eigenen Konzerten und Performances, in denen unterschiedliche Musikrichtungen und Künste zusammenfinden.

Ort: Steinway Galerie Münster, Wolbeckerstr. 62, 48155 Münster
Eintritt: € 15 / Studenten € 10
Für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren ist der Eintritt frei!
Wir bitten um Reservierung per E-Mail unter: info@pianomicke.de