ES IST GESCHAFFT …

  • Bild könnte enthalten: 14 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen

    Spendenaktion für einen Flügel in Greven

    Endlich ist er da. Der schwarze Lack ist auf Hochglanz poliert, alle Augen (und Ohren) sind auf ihn gerichtet. Vorbei die Zeit, in der ausgebessert und improvisiert werden musste. Am Sonntag nahm die Stadt Greven im Rahmen einer Matinee den lang ersehnten Flügel in Empfang.

    In einer musikalischen Feierstunde begrüsst der Leiter der Musikschule Greven Wolfgang Bernhardt die Gäste. Pons Beuning, der Mitinitiator für die Anschaffung eines neuen Instrumentes, gratulierte und dankte den Spendern und überreichte mit dem Bürgermeister Herrn Peter Vennemeyer die Tastenkästen. Musikalisch umrahmt wurde dies durch die Lehrer der Musikschule Greven und der Klavierschülerin Karla Bülte, die den neuen BOSTON-Flügel by STEINWAY wunderschön zum Klingen gebracht hat. Herzlichen Glückwunsch an alle Beteiligten.

Bild könnte enthalten: Text

  • Kein automatischer Alternativtext verfügbar.
  • Kein automatischer Alternativtext verfügbar.
  • Kein automatischer Alternativtext verfügbar.
  • Bild könnte enthalten: 5 Personen, Personen, die lachen
  • Zur GESCHICHTE:
  • AUFTAKT der Aulakonzerte in Greven durch Matthias Kirschnereit
  • Das Besondere am ersten Aulakonzert: Mit dem Verzicht auf seine Gage legte Matthias Kirschnereit den Grundstock für einen neuen Flügel.

DIE SPENDENAKTION: EIN NEUER STEINWAY-FLÜGEL FÜR GREVEN

Sie können helfen, Greven Klassik – dem Konzertsaal des Gymnasium Augustinianum mit einem neuen, phantastischem Klang zu erfüllen, denn es wird dringend ein neuer Konzertflügel benötigt. Diese sehr lohnende und langfristige Investition ist allerdings mit finanziellen Anstrengungen verbunden.

Die Anschaffung eines Konzertflügels kommt in mehreren Jahrzenten nur einmal vor und erfordert eine verantwortungsvolle und fachkompetente Beratung. Dafür steht die Steinway Galerie Münster, das Pianohaus Micke, zur Verfügung. Ein solches Instrument soll in der Zukunft Aushängeschild für die Konzertreihe Greven sein und das kulturelle Angebot durch seine hervorragenden Klangeigenschaften positiv unterstützen. Sorgfältige Überlegungen führten zu der Entscheidung, sich um einen Steinway-Konzertflügel zu bemühen. Denn ein solches Instrument überzeugt durch sein hervorragenden Klangeigenschaften, seine handwerkliche Perfektion und seine Robustheit. Nicht ohne Grund ist der Steinway-Konzertflügel bei nahezu allen Pianisten so beliebt und wird auf den Bühnen der ganzen Welt geschätzt.

Spenden Sie – als Zeichen Ihrer Verbundenheit – und unterstützen Sie die Anschaffung eines STEINWAY-Konzertflügels durch den Kauf einer oder mehrerer Tasten.

WIE KANN ICH SPENDEN?

Eine Klaviatur verfügt über 88 Tasten. Eine weiße Taste „kostet“ € 1.000,– und eine schwarze Taste „kostet“ € 500,–. Durch den Erwerb einer oder mehrerer Tasten unterstützten Sie die Anschaffung des Steinway-Konzertflügels. Auch kleinere Spendenbeiträge sind willkommen und helfen in der Summe, das gewünschte Ziel zu erreichen. Gerne dokumentieren wir Ihr Engagement auf der Steinway – Galerie Website und informieren auf unsere Veranstaltungen über den aktuellen Spendenstand. Falls Sie anonym bleiben wollen, teilen Sie uns dies einfache mit. Selbstverständlich erhält jeder Spender eine Spendenquittung der Stadt Greven!

>> AKTUELLER STAND DER VERKAUFTEN TASTEN