SONNTAG, 22. APRIL 2018 | 18 UHR IN MÜNSTER
MIT DEM DUO JENS ZUMBÜLT UND JOHANNES FREIBURG

„Die Schöne Müllerin“ ist der zweite große Liederzyklus, der 1823 von Franz Schubert komponiert wurde. Die Texte dieses romantischen Zyklus sind der Gedichtsammlung mit dem gleichnamigen Titel entnommen, die Wilhelm Müller 1821 verfasste. Es singt der Münsteraner Tenor Jens Zumbült, der sich als Lied- und Oratoriensänger einen Namen gemacht hat. Begleitet wird er von dem Münsteraner Pianisten Johannes Freiburg, der regelmäßig als Solist und Kammermusiker in verschiedenen Besetzungen konzertiert.

Abendkasse: 20 € / ermäßigt 15 €
Anmeldung erbeten: info@pianomicke.de
Veranstalter: Steinway Galerie Münster & OWL