Die COURAGIERTEN LAIEN (Ulla Haver, Karl Heinz Knubel und Claus Schnabel) spielten die Peer Gynt Suiten.

Nach der Aufführung des Karnevals der Tiere 2016 wagte das Laienensemble nun seinen zweiten Auftritt in der Steinway Galerie. Noriko Kitano hatte Ihre Eleven (51, 85, 77) wieder mit japanischer Strenge vorbereitet und die hundert Zuhörer haben es gemerkt. Sie dankten mit Applaus und einer Spende von 1235€ für das Johanneshospiz. Geschäftsführer Prinz freute sich über die Steigerung.

Wie bei den Profis gab es auch eine After-Show-Party. Die Teilnehmer feierten dann auch ziemlich professionell im GC Wilkinghege und genossen neben anderem die berühmte Petersilienwurzelsuppe. Der nächste Auftritt ist für den 24. November 2018 geplant.

Presseartikel >>

Impressionen